Service für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Wenn die Sehkraft nachlässt...

….unterbreitet die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam ihren Lesern ein spezielles Angebot. Sie vermittelt den Kontakt zur Deutschen Zentralbücherei für Blinde und Sehschwache (DZB) in Leipzig.

Die Buch­sta­ben im klas­si­schen Buch sind zu klein, die Be­schrif­tung der CDs nicht zu ent­zif­fern und her­kömm­li­che E-Books nicht so in­di­vi­du­ell an­pass­bar wie mit ei­ner Seh­be­hin­de­rung not­wen­dig.Die DZB schafft des­halb die pas­sen­den An­ge­bo­te an Un­ter­hal­tungs-, Sach- und Fachliteratur.

Hier können Hörbücher in einem speziellen Audioformat, Braille-Literatur und Braille-Musikalien direkt portofrei nach Hause geliefert und nach Ab­lauf der Leih­frist an die DZB zu­rück­ge­sen­det werden.

Die SLB beteiligt sich damit am Projekt „Chance Inklusion“.
Bei Fragen stehen unsere Mitarbeiter an den Informationsplätzen gern zur Verfügung.

Anmeldeforumlar DZB

QR-Code - URL