Schöne Bücher aus Brandenburg - 4. Brandenburger Büchermesse

03. Sep. 2022 - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Präsentation von 15 Verlagen und 13 Buchkünstlerinnen und Buchkünstlern im Erdgeschoss der SLB mit begleitendem Leseprogramm

Willkommen oder willkommen zurück bei den „Schönen Büchern aus Brandenburg“! Wir freuen uns über Ihre Neugier.

Unsere 4. Messe seit 2018 wird eine besondere sein. Nicht nur, weil sie sich am 3. September 2022 nach hoffentlich endlich überwundener Pandemie des Schweigens mit
einem Rekordteilnehmerfeld vital und in sehr kräftigem Ton zurückmeldet, sie stellt auch einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender zum Doppeljubiläum „100 Jahre Landesbibliothek“ und „30 Jahre Stadt- und Landesbibliothek Potsdam“ und wird in Kooperation mit der SLB stattfinden.

Wie gewohnt wird sie eine der wenigen kleinen Messen sein, die Verlage, verlegende Autorinnen und Autoren sowie Buchkünstlerinnen und -künstler zusammenbringt. Ein großer Teil der namhaften Büchermacher des Landes hat seine Teilnahme zugesagt, darunter auch erstmals drei Kinderbuchverlage. Als neues Feature der Messe wird es ein Saalprogramm mit Lesungen, Buchvorstellungen und Projektpräsentationen der Künstlerinnen und Künstler geben.

(Text und Messeorganisation: Hans Jörg Rafalski, Papierwerken /
brandenburger-buecher.de)

SAAL- PROGRAMM

Für Kinder:

von 10:30 Uhr bis 12:00 mit

  • Eichhörnchenverlag / Lesung aus dem Bilderbuch "Monster & Maus" von Claudia Brüggemann
  • Buchkontor Teltow / Anika Salinger liest aus dem Kinderbuch "Nebelchen" (4-8 Jahre)
  • Biber & Butzemann / Lesung aus dem Buch "Schatzsuche in Berlin und Brandenburg" (ab 8 Jahre)

Buchkunst, Lesungen und Verlagspräsentationen

von 12:30 bis 16:00 Uhr mit

  • Edition Ehrt,
  • Strauss Medien,
  • Findling Verlag,
  • Tina Flau,
  • Constanze Kreiser & Christiane Wartenberg,
  • Der Fabrik-Verlag
  • Steffen Thiemann

Weitere Informationen: PDF Icon messeflyer_2022.pdf

Ort. Bildungsforum, SLB, EG
Eintritt frei

QR-Code - URL