Lesung für Kinder zur Themenwoche Meere und Ozeane im Bildungsforum

Zugvögel – Weltenwanderer im Wattenmeer

Im Rahmen der Themenwoche Meere und Ozeane „Machen wir das Meer kaputt“, findet am Donnerstag, 27. April um 10 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek eine Lesung für Kinder statt. Der Autor und Zugvogelspezialist Bernd-Uwe Janssen stellt für Kinder der 3. bis 5. Klassen in einer interaktiven Lesung sein Buch „Zugvögel – Weltenwanderer im Wattenmeer“ vor.

Riesige Zugvogelschwärme faszinieren im Herbst und Frühjahr kleine und große Vogelbeobachter immer wieder aufs Neue. Wo kommen sie her und wo wollen sie hin? Wie schaffen sie es, nonstop oft Tausende Kilometer zu fliegen, ohne sich dabei zu verirren? In seinem Buch erklärt Bernd-Uwe Janssen viele Phänomene des Vogelzugs exemplarisch am Beispiel der Zugvögel, die sich jedes Jahr zu Millionen im Wattenmeer an der deutschen Nordseeküste einfinden, einer der wichtigsten Zwischenstationen auf dem Ostatlantischen Zugweg.

Bernd-Uwe Janssen aus dem ostfriesischen Wittmund ist engagierter Wattführer und langjähriger Zugvogelspezialist, der seit vielen Jahren in der Umweltbildung im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer sowie im NABU tätig ist. Bis 2015 unterrichtete er Biologie und Chemie an einem Gymnasium und war im Regionalen Umweltzentrum Schortens (RUZ) u. a. für Umweltbildungsarbeit zuständig. Der Niedersachse konnte 2010 als 'klügster Kopf im Norden' und die begehrte Trophäe 'Die Leuchte des Nordens' der NDR-Quizshow nach Hause tragen.

Platzreservierungen für Schulklassen können ab sofort online gebucht werden. (www.bibliothek.potsdam.de/Veranstaltungen).

Der Eintritt ist frei.

Ort: Bildungsforum, SLB, Veranstaltungssaal

QR-Code - URL