ComputerSpielSchule Potsdam, 19.9.

19. Sep. 2020 - 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Die ComputerSpielSchule Potsdam (#CSSPotsdam) ist ein kostenloses medienpädagogisches Angebot der Initiative Creative Gaming und der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren.

Einmal im Monat treffen sich hier Videospielbegeisterte, die sich über ihre Lieblingsspiele austauschen und selbst einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen.

Vom Bauen eigener Controller über Textadventures, Leveldesign, Characterdesign und Sounddesign bis hin zu Roboterralleys kann in diverse Bereiche reingeschnuppert werden. Auch gelegentliche Bewegungsspiele und Gaming-Turniere dürfen natürlich nicht fehlen!

Diesmal wird wieder wild getüftelt. Auch wenn unser üblicher Warm-Up mit kleinen Streetgames wegen Corona leider ausfallen muss, entwickeln wir am Samstag fleißig mit dem Online-Tool Flickgame simple, selbstgemalte Point-&-Click-Adventures.
Unsere Arbeitsweise haben wir angepasst.
Auf die sonst bevorzugte Gruppenarbeit wird verzichtet, es gibt zehn Laptops an Einzelplätzen.
Bitte unbedingt eine Mund-Nase-Abdeckung mitbringen.
Der Einlass erfolgt über das Café etc. Wir treffen uns kurz vor 11 Uhr vor dem Eingang des Cafés.
Bitte beachten, dass die Bibliothek um 14 Uhr schließt.

Die Anmeldeliste wird zur möglicherweise notwendigen Vorlage beim Gesundheitsamt für acht Wochen aufbewahrt.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Auch Mädchen sind willkommen!

Ort: Veranstaltungssaal im Erdgeschoss.

Plätze: 
10
QR-Code - URL