NEU: In Medias Res

19. Okt. 2017 - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe mit dem Brandenburgischen Zentrum für Medienwissenschaften (ZeM)

Medien - Terror - Extremismus

Medien bestimmen unseren Alltag, ob Computerspiele oder Big Data, ob das Internet der Dinge oder die Ausstattung der Schulen, ob die Studios in Babelsberg oder die Videoproduktionen des IS. "In medias Res" ist eine Diskussionsveranstaltung mit Medienwissenschaftlern aus Brandenburg und weiteren Gästen über Themen, die von Relevanz für die Öffentlichkeit sind.

Podiums-Gäste:

  • Rainer Grieger (Präsident der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg)
  • Dr. Diana Rieger (Universität Mannheim)
  • Dr. Bernd Zywietz (Universität Siegen)

Moderation:

  • Prof. Dr. Jens Eder & Prof. Dr. Chris Wahl (Filmuniversität Babelsberg)

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Zentrum für Medienwissenschaften

Eintritt frei
Ort: Hauptbibliothek, EG, Veranstaltungssaal

Plätze: 
90
QR-Code - URL

SITE-URL
scan to page