in medias res : Podiumsdiskussion

19. Apr. 2018 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsreihe mit dem Brandenburgischen Zentrum für Medienwissenschaften (ZeM)

Meinungsfreiheit und Medienpraxis – Die Lage in der Türkei

Wie wirkt sich die aktuelle politische Situation in der Türkei auf künstlerische und gesellschaftliche Freiheiten, insbesondere im Film und in anderen Medien aus? Welche Formen des Widerstandes haben sich entwickelt und wie werden soziale Netzwerke und Crowd-Funding-Projekte dabei genutzt? Diese und weitere Fragen sind Thema dieses Abends und laden zum Austausch zwischen Publikum und Gästen aus der Türkei ein.

Podiumsgäste:
Dr. Özgur Çiçek (Filmwissenschaftlerin),

Dr. Özlem Savaş (Medienwissenschaftlerin),
Bülent Mumay (ehemaliger Chefredakteur der Online-Ausgabe der Hürriyet und Autor der “Briefe aus Istanbul”)
Moderation: Ayşe Polat (Regisseurin)

Sprache: Türkisch mit deutscher Übersetzung

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Zentrum für Medienwissenschaften (ZeM)

Eintritt frei | Ort: EG, Veranstaltungssaal

Eintritt frei
Ort: Hauptbibliothek, EG, Veranstaltungssaal

Plätze: 
90
QR-Code - URL