Buchpräsentation

23. Jan. 2018 - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

"Der Alte Markt von Potsdam" von Tobias Büloff

Im Rahmen der Themenwoche "Tausend Jahre und ein Vierteljahrhundert - 1025 Jahre Potsdam"

Der Alte Markt von Potsdam war bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg das Zentrum des Lebens der Stadt und ihrer Umgebung - seit Hunderten von Jahren. Mit dem Bombenangriff am 14. April 1945 wurde einer der schönsten barocken Plätze Deutschlands vernichtet. Knapp siebzig Jahre nach der Zerstörung entsteht der Platz in all seiner Schönheit neu. Das Buch blättert die wechselvolle Vergangenheit des Marktes als Schauplatz Potsdamer Stadtgeschichte auf. Der Band ist mit zahlreichen, zum Teil erstmals gezeigten Fotos, Abbildungen und Dokumenten reich illustriert.

Eintritt: 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro
Ort: EG, Veranstaltungssaal

Plätze: 
90
QR-Code - URL